tote sind nicht eifersüchtig

    prod_icon_tote

TRAILER TOTE SIND NICHT EIFERSÜCHTIG

Theaterstück frei nach der Erzählung: „Der Tod des Olivier Becaille“ von Emile Zola

Eine Inszenierung von Elisabetta Dal Dosso.

Aufführungen im Theater Verlängertes Wohnzimmer, Berlin-Friedrichshain, 2010/2011.

In einer Pension im Paris des Jahres 1879: Marguerite, eine junge Frau beweint ihren plötzlich verstorbenen Ehemann. Sie schreit um Hilfe. Ihre Nachbarn eilen zur ihr. Kurz darauf beginnen die üblichen Vorbereitungen für die Beerdigung: die Leichenschau, die Totenwache, das Ankleiden der Leiche.

Aber was geschieht in der Welt der Toten? Die Seele von Olivier ist noch ganz lebendig. Sie wehrt sich dagegen, beerdigt zu werden, ohne Einfluss nehmen zu können, ohne zu den Lebenden durchdringen zu können. Genauso wie seine Frau durchlebt Olivier einen Prozess des Abschiednehmens, bis er die letzte Bindung zum Leben kappen muss: Die Gefühle zu seiner Frau.

elisabetta dal dosso: text dramaturgie regie

Advertisements

Ein Gedanke zu “tote sind nicht eifersüchtig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s