boxcar bertha

hobo-giovanna

TRAILER BOXCAR BERTHA – DIE BALLADE DER STRASSE UND GÜTERZÜGE

Jenny Kirschblum als Boxcar Bertha und Enrico Falcinelli in den verschiedenen Rollen ihrer Männerbekanntschaften lassen unter der Regie von Elisabetta Dal Dosso das ungewöhnliche und bunte Leben der Bertha wie ein Kaleidoskop an uns vorüberziehen. In skurrilen Anekdoten erschließt sich für den Zuschauer eine Welt abseits bürgerlicher Konventionen, die auf heute problemlos übertragbar ist.

Im Amerika in den 20er Jahren reist die siebzehnjährige Bertha auf der Suche nach Arbeit, Freiheit und Abenteuer als Hobo durch das Land. Boxcar Bertha – Güterwagen Bertha – wie sie alle nennen, ist frei und selbstbewusst aufgewachsen. Ihre alleinerziehende Mutter gehört zu jenen Menschen, die im Land für Aufruhr sorgen. Vertreter der Arbeiterbewegung, Menschenrechtler, Kommunarden und Verfechter der Frauenemanzipation wirbeln die amerikanische Gesellschaft auf. Zu Beginn der Reise gleicht Berthas Leben einem rauschenden Feuerwerk. Sie trifft Anarchisten, Bohemiens und Überlebenskünstler und genießt das Leben in vollen Zügen. Bertha landet zwischenzeitlich im Gefängnis, schließt sich einer Diebesbande an, arbeitet als Prostituierte. Sie erlebt den Alltag der Ärmsten in den Zeiten der großen Wirtschaftsdepression. Nichts entwickelt sich so, wie sie es sich vorgestellt hat.

elisabetta dal dosso: text dramaturgie regie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s